Hier zeigen wir Ihnen ausgewählte Frisuren und Haarfarben für Frauen.
Auf der Basis kompetenter Typberatung und praktischen Stylingtipps für die angezeigten Frisuren möchten wir Ihnen erläutern, wie sie Ihre Persönlichkeit perfekt selbstständig betonen können. Gerne beraten wir Sie dazu auch im Salon.

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr Kay-Uwe Lenk | KAYSALON

Der Kurzhaarschnitt für Damen – ein cooles Statement

 

Mittellanges, stufiges Haar – die Frisur mit Dynamik und Klasse

 

Der klassische „Bob“ mit Pony – ein Evergreen und ideal für das schmale Gesicht

Kalter Farbtyp – Winter

   

Lockiges Haar – so individuell wie Sie!

Warmer Farbtyp – Frühling

Der Haarschnitt: Für eine optimale Proportion und Volumen im Oberkopf wurde die Form des Kopfes wie folgd geschnitten. Die Konturen im Gesicht sind kurz und strukturiert. Um das Volumen vom Oberkopf weich auslaufen zu lassen, mündet der Bereich am Vorderkopf in einer leicht abfallende Schnittlinie über die Seiten in den Nacken.
Die Haarfarbe: Für mehr Tiefe in der Frisur, wurde der Ansatz mit Kastanie getönt. In den Längen wurde mit Rehbraun, Kastanie und Blondierung gefärbt. Durch die Kombination von hellen und dunkleren Tönen erreicht man die gewünschte natürliche Struktur. Das Styling: Zum Definieren und zum Stärken der Locken wurde Curl Building Serum („davines“) gleichmäßig in das Haar gegeben. Anschließend mit dem Haartrockner auf kleiner Windstufe mit den Händen geknautscht. Für leichte Glanzreflexe wurde zum Abschluss Shimmering Mist („davines“) in die Längen und Spitzen gesprüht.

 

Langes Haar / mit Pony – Synonym für Weiblichkeit und Vielseitigkeit im Styling

Warmer Farbtyp – Herbst

Der Haarschnitt: Das lange Haar ist in den Längenenden glatt abgeschnitten und leicht gestuft. Der kurze kompakte Pony gibt der klassischen Langhaarfrisur einen frechen verspielten Look und signalisiert Mut für den Trend der 50´s.
Die Haarfarbe: Damit feines Haar kräftiger wirkt wurde hier die Struktur mit drei Farben behandelt. Zunächst ein warmer, dunkler Grundton als Basis zu 70% im gesamten Haar und desweiteren feine Highlites, bestehend aus einem hellen Kupferton und einem mittelblonden, aschigen Ton. Das Styling: Für zusätzliches Volumen wurde Volumeboosting Mousse („davines“) zum Föhnen direkt auf den Ansatz und minimal in die Längen gesprüht. Anschließend wurde das Haar über eine große flache Bürste gleichmäßig glatt geföhnt. Eine kleine Menge Shimmering Mist („davines“), gleichmäßig in die Längen und  Spitzen gesprüht,  geben der Frisur Glanz und Struktur.